Datenschutzrechtliche Bestimmungen




Sicherheit und Datenschutz

Wir wissen ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen.
Ihre Bestellung, die persönlichen Daten und Ihre Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies gilt gleichermaßen beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern.

Verwendung Ihrer Daten

Die Weitergabe Ihrer im Internet eingegebenen persönlichen Daten an unberechtigte Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Zum Zwecke der Bonitätsprüfung erfolgt ggf. ein Datenaustausch mit Dienstleistungsunternehmen und der Schufa. Ihre schutzwürdigen Belange finden dabei stets Berücksichtigung.

Unsere technischen Standards

Wir verwenden beim Datentransfer das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Sie erkennen, dass Daten verschlüsselt übertragen werden, an der geschlossenen Darstellung eines Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Sicherheit beim Zahlungsverkehr

Falls Sie mit Kreditkarte zahlen, haben wir eine zusätzliche Sicherheit eingebaut: Diese Daten speichern wir grundsätzlich nicht ab. Sie werden bei Bedarf von Ihnen eingegeben und nur für den Zahlungsvorgang verwendet.

Berechtigung, Veränderung und Löschung persönlicher Daten

Ihre persönlichen Daten können Sie jederzeit im Bereich "Daten ändern" - unter Verwendung Ihres Usernamens und Ihres Passwortes - einsehen, bearbeiten oder löschen.

Bitte beachten Sie: Sie sollten Ihre Zugangsinformationen (Usernamen, Passwort) nicht an Dritte weitergeben und im Rahmen des Bestellvorganges die SSL-Verschlüsselung nutzen, wann immer sie von uns angeboten wird.