Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der

Apotheke Kraus

Inhaberin

Apothekerin Dorothea Stierle e. K.
Glanstr. 42
66901 Schönenberg-Kübelberg

Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten werden gemäß unseren Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt.

 

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung; mündliche Nebenabreden existieren nicht. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen müssen von der Apotheke Kraus ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

 

§ 2 Vertragsabschluss

Angebote der Apotheke Kraus, insbesondere Produktpräsentationen auf der Homepage sind freibleibend und stellen eine Aufforderung an den Besteller dar, ein Angebot abzugeben. Die Bestellung erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars im Onlineverfahren. Wir verkaufen nur an Endverbraucher. Unmittelbar nach der Bestellung erhält der Kunde eine Empfangsbestätigung per E-Mail, in der die Bestellung nochmals aufgeführt wird. Die Empfangsbestätigung hat allein die Funktion, den Eingang der Bestellung bei uns zu dokumentieren und stellt keine Annahme des Vertrags dar. Die Apotheke Kraus ist nicht verpflichtet, die Bestellung des Kunden anzunehmen. Der Kaufvertrag kommt erst mit Versendung einer Auslieferungsbestätigung oder mit der Lieferung der Waren zustande. Sollten Waren nicht verfügbar sein oder kann das Vertragsangebot des Kunden aus anderen Gründen nicht angenommen werden, wird der Kunde hierüber umgehend informiert.

 

§ 3 Rezeptpflichtige Arzneimittel

Für die Bestellung rezeptpflichtiger Arzneimittel ist ein gültiges Rezept notwendig. Die Auslieferung der Bestellung kann erst nach erfolgreicher Prüfung des übersandten Rezeptes im Original erfolgen.

 

§ 4 Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die im Bestellformular angegebene Lieferadresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland mittels DHL. Die Lieferzeit beträgt in der Regel höchstens 4 Werktage nach Bestelleingang, wenn als Zahlungsart PayPal, oder Rechnung gewählt wurde und bei Vorkasse (Überweisung) in der Regel höchstens 4 Werktage nach Zahlungseingang. Lieferfristen sind unverbindlich. Verbindliche Liefertermine bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Zusage durch die Apotheke Kraus.

Die Lieferung an die europäischen EU-Länder (generell ohne Inseln) Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer und Grönland), Estland, Finnland (außer Aland), Frankreich (außer Überseegebiete), Griechenland, Großbritannien (außer Überseegebiete), Irland, Italien (außer Campione d'Italia, Livigno, San Marino und Vatikanstadt), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande (außer Überseegebiete), Österreich, Polen, Portugal (außer Azoren und Madeira), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta, Melilla), Tschechien, Ungarn und Zypern erfolgt mittels DPD, Hermes oder DHL.

Die Auslieferung gilt gegenüber dem Kunden auch dann als bewirkt, wenn diese an die von ihm in der Bestellung benannten Personen oder an mit dem Kunden in häuslicher Gemeinschaft lebende Person erfolgt. Teillieferungen, soweit nicht alle gewünschten Produkte verfügbar sind, sind zulässig, wenn sie dem Kunden zumutbar sind; zusätzliche Versandkosten gehen zu unseren Lasten. Sollte eine erste Zustellung erfolglos sein, veranlassen wir eine kostenlose Zweitzustellung.

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so soll der Kunde dies unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte sofort beim Spediteur/Frachtdienst reklamieren und unverzüglich durch eine E-Mail oder auf sonstige Weise (Fax/ Post) mit der Apotheke Kraus Kontakt aufnehmen und diese darüber informieren, damit diese etwaige Rechte gegenüber dem Spediteur/Frachtdienst wahren kann.

Der Kunde zahlt für unzustellbare Pakete, sofern die Unzustellbarkeit nicht von der DHL zu vertreten ist, ein Rücksendeentgelt in Höhe von 4,76 EUR pro Sendung innerhalb Deutschlands. Im europäischen Ausland beträgt das Rücksendeentgelt 12 EUR. Sendungen sind unzustellbar, wenn keine empfangsberechtigte der DHL angetroffen wird und/oder die Abholfrist nach Benachrichtigung fruchtlos verstrichen ist, der Empfänger nicht ermittelt werden kann oder die Lieferanschrift falsch und/oder unvollständig angegeben wurde. Verweigert der Kunde die Annahme der Sendung und hatte dieser die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, so wird vereinbart, dass das von DHL erhobene Rücksendeentgelt von 4,76 EUR als die regelmäßigen Kosten der Rücksendung verstanden werden und diese vom Kunden zu tragen sind.

 

§ 5 Verfügbarkeit

Soweit es sich nicht um Arzneimittel handelt, liefern wir nur solange der Vorrat reicht. Sollten wir ein gewünschtes Produkt nicht mehr vorrätig haben, so wird der Kunde hierüber informiert. Soweit dies möglich ist, wird ihm die Lieferung eines vergleichbaren Produkts vorgeschlagen. Sollte kein vergleichbares Produkt verfügbar sein oder die Lieferung vom Kunden nicht gewünscht werden, wird die ggf. bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet.

 

§ 6 Versandkosten

Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der anfallenden Versandkosten. Ab einem Warenwert von 49,00 EUR ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei, bei einem Bestellwert unter 49,00 EUR berechnen wir 3,90 EUR Versandkosten. Wir versenden mit DHL. Die Ware wird immer versichert versendet. Diese Kosten werden dem Kunden vor seiner Bestellung bekannt gegeben. Die jeweiligen Versandkosten werden Ihnen bei der Auswahl der jeweiligen Lieferart angezeigt. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkosten nur einmal.

Die Versandkosten innerhalb der EU Zone 1 betragen 16,90€. Dazu gehören die folgenden Länder (Ausschlüsse, wie z.B. Inseln, siehe §4 Lieferung): Belgien, Dänemark, Estland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Ab einem Bestellwert von 1000€ liefern wir versandkostenfrei. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Paypal und Vorkasse zur Verfügung.

Die Versandkosten innerhalb der EU Zone 2 betragen 19,90€. Dazu gehört folgendes Land: Schweden. Ab einem Bestellwert von 1000€ liefern wir versandkostenfrei. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Paypal und Vorkasse zur Verfügung.

Die Versandkosten innerhalb der EU Zone 2 betragen 24,90€. Dazu gehören folgende Länder (Ausschlüsse, wie z. B. Inseln, siehe §4 Lieferung): Bulgarien, Finnland, Griechenland, Kroatien, Malta, Rumänien und Zypern. Ab einem Bestellwert von 1000€ liefern wir versandkostenfrei. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Paypal und Vorkasse zur Verfügung.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

 

§ 8 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind Endpreise in Euro und verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten.

 

§ 9 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

Bei Lieferungen kann der Kunde hinsichtlich der Zahlung wählen zwischen:
Vorkasse (Überweisung), PayPal, Rechnung (nur innerhalb Deutschlands) und Barzahlung (nur im Rahmen des Botendienstes im regionalen Umkreis der Apotheke Kraus oder bei Abholung in unser Apotheke vor Ort). Unter Umständen fallen entsprechend der Zahlungsart zusätzliche Gebühren an.

Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist die Konto-Gutschrift maßgeblich. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen gemäß § 288 in Verbindung mit 247 BGB in Höhe von 3 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu fordern. Ferner steht der Apotheke die Kostenerstattung für Mahnungen insbesondere Portokosten und Mahngebühren zu. Die Bezahlung durch Übersendung von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Eine Haftung bei Verlust wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

§10 Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bei Lieferung anzunehmen. Stellt er die Annahme nicht sicher oder holt er die Ware auch nach Aufforderung der Apotheke Kraus unter Fristsetzung nicht rechtzeitig ab, hat er der Apotheke Kraus den dadurch entstehenden Schaden entsprechend zu ersetzen. Der Anspruch der Apotheke Kraus auf Zahlung des Kaufpreises bleibt von der Nichtannahme der Ware unberührt. Der Kunde ist verpflichtet, bei der Bestellung wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Verstößt der Kunde gegen diese Pflicht, insbesondere durch Angabe eines falschen Namens, einer falschen Rechnungsanschrift und/oder E-Mail-Adresse, so ist die Apotheke Kraus zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse ab dem Zeitpunkt der Angabe im Bestellformular gültig und erreichbar ist.

 

§ 11 Widerrufsbelehrung

Für Verbraucher gilt folgendes Widerrufsrecht:

(1) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an: Apotheke Kraus, Inh. Dorothea Stierle e. K., Glanstr. 42, 66901 Schönenberg-Kübelberg, Fax: 06373-893301, Mail: apothekekraus@t-online.de

(2) Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

(3) Besondere Hinweise - Ausschluss des Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht besteht gem. § 312g Abs. 2 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei der Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Muster für das Widerrufsformular

An:

Apotheke Kraus

Glanstr. 42

66901 Schönenberg-Kübelberg

Fax: 06373-893301

Mail: apothekekraus@t-online.de

 

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (bitte ergänzen):

 

 

Bestellt am / erhalten am (Nichtszutreffendes bitte streichen):

Name Verbraucher:

Anschrift (Straße):

Anschrift (PLZ + Ort):

 

 

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier): Datum:

 

§ 12 Erklärungen mittels E-Mail

Rechtswirkung entfaltende Erklärungen im Rahmen des mit diesen AGB geregelten Vertragsverhältnisses können auch mittels E-Mail abgegeben werden. Derartige Erklärungen gelten als von derjenigen Person abgegeben, die in der E-Mail als deren Ersteller genannt ist. Als Zugangsnachweis gilt der Ausdruck der ordnungsgemäßen Empfangsnachricht.

 

§ 13 Gewährleistung

Unsere Gewährleistungsfrist beträgt gegenüber Verbrauchern zwei Jahre ab Lieferung, längstens jedoch bis zum Verfalldatum. Bei Mängeln, die während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftreten, hat der Kunde das Recht auf Nacherfüllung (nach Wahl kann er Mängelbeseitigung oder Neulieferung verlangen) und kann bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz geltend machen. Sollte die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich sein, beschränkt sich der Anspruch des Kunden auf die andere Art der Nacherfüllung. Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung, Bedienung, Überbeanspruchung, falsche Lagerung oder fehlerhafte Pflege entstanden ist. Produktabbildungen sind nur beispielhafte Abbildungen. Eine nur optische Abweichung der gelieferten Ware stellt keinen Mangel dar.

 

§ 14 Haftungsausschluss:

Inhalt der eigenen Seiten
Obwohl die Inhalte unserer Internetseiten sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt wurden, kann für die hier dargestellten Informationen kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben werden. Es wird keine Haftung für Schäden übernommen, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Darstellungen oder deren Gebrauch entstehen.


Links auf Web-Seiten Dritter
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle und Prüfung übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Die Apotheke Kraus hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie den Inhalt der verlinkten Seiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Derartige Links, die zu fremden Webseiten führen, erkennen Sie daran, dass sich ein neues Fenster ihres Browsers öffnet.

Schutzrechtsverletzung
Falls Sie vermuten, dass von dieser Webseite aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt werden sollte, teilen Sie dies bitte umgehend per Email mit, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann.

Schutzrechtshinweis
Die Gestaltung dieser Internetpräsenz unterliegt dem Urheberrecht. Wir weisen darauf hin, dass die Verwendung von Bildern, Texten oder Teilen daraus in gedruckten oder Online-Publikationen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Apotheke Kraus bedarf, soweit diese Inhaberin des betreffenden Urheber- bzw. eines sonst einschlägigen gewerblichen Schutzrechts ist.

 

§ 15 Datenschutz

Zur Abwicklung von Verträgen erheben wir Daten des Kunden. Der Kunde ist über Art, Umfang, Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten für die Ausführung von Bestellungen ausführlich informiert worden (mehr dazu unter Datenschutz). Der Kunde stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Der Kunde willigt darin ein, dass seine Daten zum Zweck der Bonitätsüberwachung an Dritte weitergegeben werden können. Der Kunde kann seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft postalisch oder per Email gegenüber der Apotheke Kraus widerrufen. Wir weisen aber vorsorglich darauf hin, dass die Löschung Ihrer Daten aber erst erfolgen kann, wenn alle Bestellvorgänge abgewickelt sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen.

Ohne gesonderte Einwilligung des Kunden werden wir dessen Daten nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Registrierte Kunden können jederzeit die in seinem Profil hinterlegten Daten abrufen, anpassen oder löschen. In Bezug auf die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung wird ergänzend auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen verwiesen, die unter dem Button "Datenschutz eingesehen werden können. Eine Löschung kann erst erfolgen, wenn die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nicht mehr bestehen.

 

§ 16 Sonstige Bestimmungen

Auf alle Verträge zwischen uns und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden oder sollten sich wesentliche Regelungslücken zeigen, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Gleiches gilt für die Teilunwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB. In einem solchen Fall verpflichten sich die Parteien anstelle der ganz oder teilweise unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung eine wirksame oder durchführbare Bestimmung zu vereinbaren, die der ganz oder teilweise unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung wesentlicher Regelungslücken.


Stand: September 2015